FRIAMAT 7 prime

Universal-Schweißgerät mit Dokumentations- und Traceabilityfunktion sowie Bluetooth

Leistungsstarkes Heizwendelschweißgerät mit modernster Konvertertechnologie und strömungsoptimierter, aktiver Kühlung.

Hochauflösendes, extrem helles 4,3" TFT-Farbdisplay. Dokumentation von Schweiß- und Traceabilitydaten. Speicherung von 20.000 Schweißprotokollen. Ausgabe über USB-Schnittstelle als CSV- oder PDF-Datei oder im FRIATRACE Datenbankformat.

Supervisor-Funktion zur Individualisierung von Gerätefunktionen und Vorgabe von Bedienabläufen.

Mit Mini-Scanner, Lesestift oder neuem 1D/2D-Scanner (2D Barcodes nach ISO 12176-5), Adaptertasche, Sprachenauswahl, einstellbare Summerlautstärke, manuelle Noteingabe. Extralanges Schweißkabel (4 m) und extralanges Netzkabel (5 m). Gewicht ca. 12,8 kg.

Möglichkeit der Aktualisierung der FRIAMAT Software über die USB Schnittstlle durch den Anwender.

Integrierte Bluetooth Funktion zur Kommunikation mit der FRIAMAT App.

Auslieferung in Transportkiste.

Zurück Datenblatt
Universal-Schweißgerät mit Dokumentations- und Traceabilityfunktion sowie Bluetooth
Artikel Ausführung Gewicht
kg
611134 mit Mini-Scanner 12,800
613134 mit Lesestift 12,800
614134 mit 1D/2D-Scanner 12,800

Technische Daten 1)

FRIAMAT 7 prime

Gerätetyp

Universal-Schweißgerät mit Dokumentations- und Traceabilityfunktion und Bluetooth Schnittstelle

Ausführung mit Miniscanner

Best.-Nr. 611134

Ausführung mit Lesestift

Best.-Nr. 613134

Ausführung mit 1D/2D-Scanner

Best.-Nr. 614134

Maximaler Durchmesser

bis d 1200 2)

Eingangsspannungsbereich

AC 190 V - 250 V

Frequenzbereich

44 Hz ... 66 Hz

Stromaufnahme

AC 16 A max.

Leistung

3,5 kW

Gerätesicherung

16 A träge

Schweißspannung

8 - 48 V

Ausgangsstrom

max. 110 A

Schweißstromüberwachung

Kurzschluss und Unterbrechung

Barcodeart

1D-Code 2/5 interleaved, Code 128

2D-Code (QR; Aztec; Data Matrix) nach ISO 12176-5

Schnittstelle

USB / Bluetooth® Low Energy V4.2 (CE, FCC, IC certified)

Dokumentation von Schweiß- und Traceabilitydaten

Ja

Datenspeicher

20.000 Protokolle

Protokollformat

PDF / CSV / FRIATRACE

Manuelle Barcode-Noteingabe

Ja

FRIAMAT preCHECK Funktion

Ja

Software-Update über USB-Schnittstelle

Ja

Schweißerpass

Optional (Best.Nr. 623100)

Supervisorpass

Ja

Start-/Stopp Pass zur Fernbedienung

Optional (Best. Nr. 624003)

Arbeitstemperaturbereich

-20 °C ... +50 °C

Sprachvarianten

23

Anschlusskabel

5 m mit Konturenstecker

Schweißkabel

4 m mit Anschlussstecker Ø 4 mm

Gewicht

ca. 12,8 kg

Abmessungen B x T x H

260 x 500 x 340 mm

Gehäuse

Schutzart IP 54 / Schutzklasse I

Zulassung/Qualität

CE, ISO 9001, WEEE-Reg.-Nr. DE 49130851, RoHS

Zubehör

Bedienungsanleitung, Transportkiste

1) Technische Änderungen vorbehalten.

2) Mit FRIAMAT 7 prime sind FRIALEN und FRIAFIT Sicherheitsfittings bis d 900 im gesamten Arbeitstemperaturbereich von -20 °C bis +50 °C schweißbar.

Der Einsatz zur Verarbeitung von Fittings anderer Hersteller auch bis d 1200 und eventuell größer ist grundsätzlich möglich. Der spezifische Leistungsbedarf des Fittings bei der vorherrschenden Verarbeitungstemperatur ist jedoch zuvor mit dem Fittinghersteller abzuklären.

Leistungsstarkes Heizwendelschweißgerät mit modernster Konvertertechnologie und strömungsoptimierter, aktiver Kühlung.

Hochauflösendes, extrem helles 4,3” TFT-Farbdisplay. Dokumentation von Schweiß- und Traceabilitydaten. Speicherung von 20.000 Schweißprotokollen. Ausgabe über USB-Schnittstelle als CSV- oder PDF-Datei oder im FRIATRACE Datenbankformat mit handelsüblichem USB-Stick.

Supervisor-Funktion zur Individualisierung von Gerätefunktionen und Vorgabe von Bedienabläufen.

Mit Mini-Scanner, Lesestift oder neuem 1D/2D-Scanner und damit vorbereitet zum Einlesen von 2D Barcodes nach ISO 12176-5. Adaptertasche, Sprachenauswahl, einstellbare Summerlautstärke, manuelle Noteingabe. Extralanges Schweißkabel (4 m) und extralanges Netzkabel (5 m). Gewicht ca. 12,8 kg.

Kontinuierliche Überwachung des gesamten Schweißprozesses und aller Gerätefunktionen

Mit FRIAMAT preCHECK Funktion: Die fortschrittlichste Art vorausschauend zu Schweißen. Der FRIAMAT ermittelt automatisch, ob die nächste Schweißung komplett bis zum Ende durchgeführt werden kann.

Software-Updates über USB-Schnittstelle durch den Anwender selbst einspielbar.

Integrierte Bluetooth Funktion zur Kommunikation mit der FRIAMAT App. Aktuell ist die Nutzung der Bluetooth Funktion ausschließlich in folgenden Ländern gestattet: Belgien - Bulgarien - Dänemark -Deutschland - Estland - Finnland - Frankreich - Griechenland - Großbritannien - Hongkong - Irland - Island - Italien - Kroatien - Lettland - Lichtenstein - Litauen - Luxemburg - Malta - Niederlande - Norwegen - Österreich - Polen - Portugal - Rumänien - Schweden - Schweiz - Slowakei - Slowenien - Spanien - Tschechische Republik - Ungarn - Zypern.

Downloads

Bedienungsanleitung FRIAMAT 7 prime
2.9 MB, PDF get_app
Bedienungsanleitung FRIAMAT App
1.4 MB, PDF get_app
CE Konformität - FRIAMAT 7 Prime
979.3 KB, PDF get_app