VAM RG TL

Ventilanbohrarmatur Top-Loading mit Übergang - PE-HD/Rotguss, Innengewinde

Zur variablen Anpassung an alle Rohrdurchmesser im angegebenen Bereich mittels der Aufspannvorrichtung FRIATOP (siehe Preisliste FRIATOOLS Best.-Nr. 613350).

Kompaktbauteil. PE-HD-Sattel mit freiliegendem Heizelement zur optimalen Wärmeübertragung. Rotgussübergang unlösbar und verdrehsicher im PE-HD verankert. Zur Aufnahme handelsüblicher Messingventile. Metallische Werkstoffe in Kontakt mit Trinkwasser sind gelistet in aktueller UBA-Empfehlung. Dimensionsbereich d 250 - d 560 im Top-Loading-Verfahren standardmäßig schweißbar.

Maximal zulässige Wanddicke für Anbohrung im Dimensionsbereich > d 315 - d 560 beachten. Ggf. Rücksprache mit dem Hersteller des Anbohrequipments halten.

Als Komplettlösung empfehlen wir unser Druckanbohrventil DAV TL.

Zurück Datenblatt

PE 100 SDR 11

Maximal zulässiger Betriebsdruck 16 bar (Wasser)/10 bar (Gas)

Artikel d Rp VE PE L t B Gewicht
kg/St.
615470 250-315 (560) 2" 8 144 90 27 200 1,505

Downloads

Zubehör