SA UNI

Stutzenschellen SA UNI

Zur Einbindung einer Abzweigleitung in PE-Rohrleitungen - drucklos oder unter Betriebsdruck. Kompaktbauteil aus PE-HD Sattel mit freiliegendem Heizelement zur optimalen Wärmeübertragung. Abgangsstutzen zur Verarbeitung mit FRIALEN-Muffen MB oder UB.

Zur variablen Anpassung an alle Rohrdurchmesser im angegebenen Bereich mittels Aufspannvorrichtung UNITOP (siehe Preisliste FRIATOOLS Best.-Nr. 613385).

Anbohrung im drucklosen Zustand mittels dem FRIATOOLS-Anbohrset FWAB XL (siehe Preisliste FRIATOOLS) oder, unter Verwendung einer zusätzlichen Absperrarmatur, unter Betriebsdruck mittels handelsüblicher Anbohrgeräte (wir empfehlen Hütz & Baumgarten: www.huetz-baumgarten.de).

Mit Indikator zur visuellen Kontrolle der Schweißung. Vor dem Anbohren ist eine Druckprüfung der Sattelschweißung über den integrierten Prüfstutzen und den Druckprobenadapter FWDPA für SA UNI (siehe Preisliste FRIATOOLS Best.-Nr. 613596) möglich.

Bei Anbohrung unter Druck wenden Sie sich bitte an unsere Hotline: +49 621 486-1486.

Zurück Datenblatt

PE 100 SDR 11

Maximal zulässiger Betriebsdruck 16 bar (Wasser)/10 bar (Gas)

Artikel d1 d2 VE PE L t B1 B2 Anbohr
Ø da
Gewicht
kg/St.
616553 250-280 90 5 40 130 79 260 279 65 1,465
616554 250-280 110 5 40 140 82 260 279 84 1,610
616555 250-280 125 5 40 146 87 260 279 95 1,790
616556 250-280 160 5 40 158 98 260 279 123 2,180
616557 315-400 90 5 40 130 79 280 279 65 1,485
616558 315-400 110 5 40 140 82 280 279 84 1,630
616559 315-400 125 5 40 146 87 280 279 95 1,810
616560 315-400 160 5 40 158 98 280 279 123 2,190
616561 450-900 90 5 40 130 79 307 279 65 1,500
616562 450-900 110 5 40 140 82 307 279 84 1,645
616563 450-900 125 5 40 146 87 307 279 95 1,820
616564 450-900 160 5 40 158 98 307 279 123 2,200

FRIALEN-Sicherheitsfittings sind mit Rohren der SDR Stufen 11 bis 26 schweißbar. Verarbeitung anderer SDR Stufen auf Anfrage. Bitte beachten Sie die verbindlichen Kennzeichnungen direkt am Produkt.

Erteiltes DVGW-Prüfzeichen: DV-8611AU2250.

Einsatzbereich

Mit den FRIALEN Stutzenschellen SA-UNI, lassen sich komfortabel Abzweige oder Entlüftungen erstellen. Dies ersetzt die kostenintensive Einbindung von T-Stücken. Auf die Abgangsstutzen des SA-UNI passen FRIALEN-Muffen MB oder UB.

Verarbeitungshinweise

Die Stutzenschellen SA-UNI werden mit der Aufspannvorrichtung UNITOP (siehe FRIATOOLS-Preisliste) aufgebracht. Die Aufspannvorrichtung UNITOP ist ein universell einsetzbares Werkzeug für alle Dimensionen. Beachten Sie bitte die gesonderte Bedienungsanleitung der Aufspannvorrichtung UNITOP.

Die Schweißung der PE-HD Verteilerleitung und der PE-HD Hausanschlussleitung mit der FRIALEN Stutzenschelle erfolgt durch FRIALEN-Schweißen – dauerhaft dicht und längskraftschlüssig.

Rohr, Sattel und der Abgangsstutzen werden nach den allgemeinen Montageanforderungen (siehe Montageanleitung für FRIALEN XL Großrohrtechnik) vorbereitet (Oxidhaut entfernen/reinigen).

Die Anbohrung druckloser Rohre erfolgt mit dem FRIATOOLS Anbohrset FWAB XL. Beachten Sie bitte die gesonderte Bedienungsanleitung des Anbohrsets FWAB XL/FWAB ASA.

Das Aufschweißen und Anbohren von Rohren unter Betriebsdruck ist mit speziellem Anbohrgerät möglich. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich unsere Anwendungstechnik.

Gute Gründe für die FRIALEN Stutzenschellen SA-UNI:

Kompakte Konstruktion

PE-HD Sattel mit freiliegendem Heizelement zur optimalen Wärmeübertragung

Geringe Anbohrkräfte

Gratfreie und nahezu absatzfreie Anbohrung für maximale hydraulische Leistung

Leckagefreie Anbohrung über Absperrelement möglich

Extra breite Schweißzonen

Zusätzlicher Barcode zur Rückverfolgbarkeit des Bauteils (Traceability-Coding)

Mit Hilfe eines Druckprobenadapters ist eine Dichtheitsprüfung vor Anbohrung möglich (FWDPA SA)

Einfache und sichere Montage der Stutzenschelle im Top-Loading Verfahren durch die Aufspannvorrichtung UNITOP

Berührungssichere Kontakte

Schweißindikatoren zur visuellen Kontrolle der Schweißung

Dauerhafte Chargenkennzeichnung

Einzelverpackung zum Schutz vor Verunreinigungen

Downloads

...
36.5 MB, ZIP get_app
...
740.3 KB, PDF get_app

Zubehör