DAV

Druckanbohrventile mit extra langem Abgangsstutzen und Schnellspannhebel RED SNAP

Kompaktbauteil aus PE-HD ohne Schraubverbindung. Betätigungsspindel aus Edelstahl 1.4305. Kein Nachisolieren notwendig. Leckage- und spanfreie Anbohrung bis 10 bar (Gas) bzw. 16 bar (Wasser). Integrierter Bohrer mit oberem und unterem Anschlag, geführt in metallischer Hülse. Max. 10 Umdrehungen für Öffnen/Schließen.

Werkzeugfreie Montage durch innovativen Schnellspannmechanismus (RED SNAP). Durch das neue Design werden 50 % der gesamten Installationszeit eingespart.

Mit freiliegendem Heizelement zur optimalen Wärmeübertragung. Wartungsfreies, mit Gestänge (z.B. FRIALEN DBS (EBS)) betätigbares Betriebsabsperrventil. Länge des Abgangsstutzen für 2 Schweißungen bemessen. Vierkant SW 14.

PE 100 SDR 11

Maximal zulässiger Betriebsdruck 16 bar (Wasser)/10 bar (Gas)

Artikel Design Art.-Bez. Gerätetyp w d/DN d1/DN d Gewinde Rohr d1 d2 Typ DN R Rp Flansch DN Flansch PN Bereich Einbaulänge RD [m] Dimension Dimension Kennzeichnung Ø Rohr VE PE ReparaturflächedR Lmin Lmax D d3 L Toleranzbereich d/Rohr L1 L1 LP t t1 t2 z z1 z2 z3 h h1 h2 d x s Ringbundlänge mit Sicherheitsplus Sondenkreise Anschlüsse Schachthöhe Schachtdurchmesser WP-Anschlussrohr D1/D2 Betriebsdruckbereichpmin - pmax VN b1 B dk di SDR SW1 SW2 Z Ø k s s1 s2 tmin tmax Ø x Länge A H1 H2 x y L2 H Lochz. f. Schr. D1 D2 D3 F b B1 B2 SW Anbohr Ø da e Umdrehung
Auf/Zu
Ø Innen Kugeldurchgang t1 min t1 max t2 min t2 max Gewicht
kg/St.
Schrauben
(St. / Gr.)
Anzahl/Formstück de Bemerkung Abgangsdimension Grundgröße Reduzierhalbschalen Leihgerät c k l l1 l2 r Wickelkern E1 E a Artikelcode
1 616964 110 32 12 96 183 86.00 86 125.00 10.00 152 170 12 30 8 1.250
1 616965 110 40 12 96 183 92.00 86 130.00 10.00 152 170 12 30 8 1.260
1 616966 110 50 12 96 183 104.00 86 150.00 10.00 152 170 12 30 8 1.300
1 616967 110 63 12 96 183 115.00 86 170.00 10.00 152 170 12 30 8 1.370
2 616974 160 32 6 48 208 86.00 111 130.00 10.00 195 186 12 30 9 1.440
2 616975 160 40 6 48 208 92.00 111 140.00 10.00 195 186 12 30 9 1.450
2 616976 160 50 6 48 208 104.00 111 160.00 10.00 195 186 12 30 9 1.490
2 616977 160 63 6 48 208 115.00 111 180.00 10.00 195 186 12 30 9 1.570
2 616978 180 32 5 40 208 86.00 121 130.00 10.00 203 186 12 30 9 1.440
2 616979 180 40 5 40 208 92.00 121 145.00 10.00 203 186 12 30 9 1.450
2 616980 180 50 5 40 208 104.00 121 165.00 10.00 203 186 12 30 9 1.500
2 616981 180 63 5 40 208 115.00 121 180.00 10.00 203 186 12 30 9 1.570
2 616982 200 32 5 40 208 86.00 131 130.00 10.00 205 186 12 30 9 1.450
2 616984 200 63 5 40 208 115.00 131 185.00 10.00 205 186 12 30 9 1.590
2 616985 225 32 5 40 208 86.00 144 135.00 10.00 214 186 12 30 9 1.470
2 616986 225 40 5 40 208 92.00 144 150.00 10.00 214 186 12 30 9 1.490
2 616987 225 50 5 40 208 104.00 144 170.00 10.00 214 186 12 30 9 1.540
2 616988 225 63 5 40 208 115.00 144 190.00 10.00 214 186 12 30 9 1.620
1

Neues Produktdesign mit rotem Hebel ab 2. Quartal 2020 verfügbar.

2

Neues Produktdesign mit rotem Hebel ab 4. Quartal 2020 verfügbar.

FRIALEN-Druckanbohrventile ≤ d 63 sind für Rohre der SDR-Stufe 11 und > d 63 für Rohre der SDR-Stufen 11 bis 17.6 anwendbar. Mindestwanddicke s min ≥ 3 mm. Verarbeitung anderer SDR-Stufen auf Anfrage. Bitte beachten Sie die verbindlichen Kennzeichnungen direkt am Produkt. Erteiltes DVGW-Prüfzeichen: DV-6611AU2255.

Einsatzbereich

Die FRIALEN Druckanbohrventile DAV mit Schnellspannhebel "RED SNAP" werden als Abzweig-Armaturen für drucklose und unter Druck stehende Gas- und Wasserleitungen eingesetzt. Abgangsstutzen zur Aufnahme von Gasströmungswächtern vorbereitet.

Verarbeitungshinweise

Die Schweißung der PE-HD Hauptleitung und der PE-HD Abzweigleitung mit dem FRIALEN-Druckanbohrventil erfolgt durch FRIALEN-Schweißen – dicht und längskraftschlüssig.

Der Sattel und der Abgangsstutzen werden nach den allgemeinen Montageanforderungen (siehe „Montageanleitung“ für FRIALEN-Sicherheitsfittings für Hausanschluss- und Verteilerleitungen bis d 225) vorbereitet (Oxidschicht entfernen/reinigen).

Die Montage des Druckanbohrventils mit patentiertem Schnellspannmechanismus erfolgt ohne zusätzliches Werkzeug sekundenschnell mit dem Schnellspannhebel RED SNAP.

Das „Öffnen/Schließen“ der Armatur erfolgt je nach Dimension und Design mit 8 bis 9 Umdrehungen mit Hilfe eines Betätigungsschlüssels E nach DIN 3223. (Der Anbohrvorgang erfordert weniger Umdrehungen, da der Bohrer bereits in Zwischenposition steht).

Gute Gründe für die FRIALEN Druckanbohrventile DAV mit Schnellspannhebel "RED SNAP":

  • Kompakte Konstruktion

  • Einfache und zuverlässige Montage ohne Werkzeug dank patentiertem Schnellspannhebel "RED SNAP"

  • Elastische Unterschelle deckt sicher Rohrtoleranzen ab und sorgt stets für optimalen, gleichmäßigen Schmelzedruckaufbau bei der Schweißung

  • Druckanbohrarmatur ist eine Einheit ohne verlierbare Teile

  • Nur 8 - 9 Umdrehungen für die komplette Betätigung „Öffnen/Schließen“

  • Vereinfachte Inbetriebnahme durch geringe Anbohrkräfte

  • Höhere Durchflussleistung, geringerer Druckverlust durch vergrößerten Fließquerschnitt

  • Schweißen und Anbohren der Hauptleitung unter maximal zulässigen Betriebsdruck Gas/Wasser

  • Keine Korrosionsschutzmaßnahmen erforderlich

  • Betätigungsspindel aus korrosionsbeständigem Metall

  • Spanloses Anbohren durch Edelstahl-Rotations-Stanzer

  • Sicherer Sitz des ausgestanzten Rohrstücks im Bohrer

  • Solider oberer und unterer Anschlag für Bohrer

  • Länge des Abgangsstutzens für 2 Schweißungen bemessen

  • Wartungsfreies, mit Gestänge (z.B. FRIALEN DBS (EBS)) betätigbares Betriebsabsperrventil

  • Einbaugestänge DBS (EBS) mit Hülsrohrglocke und mit integrierten Rastnasen speziell für DAV angepasst

  • Nachträgliche Anbohrung über das Einbauset DBS (EBS) von der Straßenkappe möglich

  • Solider Antrieb zur Übertragung hoher Drehmomente

  • Hülsrohrglocke verhindert unbeabsichtigtes lösen. Die Verbindung ist schmutzdicht

  • Zusätzlicher Barcode zur Rückverfolgbarkeit des Bauteils (Traceability-Coding)

  • Einfache Einlesbarkeit des Barcodes durch exponierte Position am Schnellspannhebel "RED SNAP" mit Lesestift oder Barcode-Scanner

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns!
DE
Aliaxis Deutschland

+49 621 486-0

info.de@aliaxis.com

x